Qualitätssicherung in China

Wir bei sourceit wissen, dass die Einhaltung der Qualitätsstandards bei der Beschaffung aus China eine große Herausforderung darstellt. Gerade zu Beginn eines neuen Vorhabens darf nichts schief gehen, ansonsten wird die Beziehung zum Lieferanten schon bei der ersten Bestellung schwer belastet. Auch können Widerstände innerhalb der eigenen Organisation gegen eine Beschaffung aus China wachsen.

Der Punkt "Qualität" hat für sourceit deswegen bei jedem Einkaufs-Vorhaben einen sehr hohen Stellenwert. Am Standort Shanghai beschäftigt sourceit eine eigene Qualitätssicherung, auch unsere Einkäufer haben oftmals einen Ingenieurs-Hintergrund, damit mögliche Lieferanten bereits bei der Klärung ökonomischer Details kompentent auf Ihre technische Leistungsfähigkeit hin untersucht werden können.

Unsere professionellen Leistungen zur Qualitätssicherung garantieren dabei den Projekterfolg.

Lieferantenaudit
Bei der Auswahl neuer Partner in China sind Audits ein Garant für die erfolgreiche Beschaffung. Von zentraler Bedeutung ist bei Audits die Überprüfung der qualitätssichernden Maßnahmen des Lieferanten, aber auch der Audit des Managements in Bezug auf Offenheit und Kooperationsbereitschaft. Denn nur mit guten persönlichen Beziehungen zum Lieferanten wird die Beschaffung über den Partner langfristig gelingen. Die zentralen Audits sind:
Audit Qualitätsmanagementsystem
Audit Umweltmanagementsystem
Management-Audit
Social Audit
Um sicherzustellen, dass der Einkauf in China keine negativen Folgen für das Unternehmensimage hat, ist es für sourceit wichtig, neben der Qualität auch das Umweltbewusstsein und die Sozialverträglichkeit des Lieferanten zu überprüfen. 

Prozessfähigkeitsuntersuchung
Bei der Fertigung anspruchsvoller Teile analysieren sourceit-Experten gemeinsam mit dem Lieferanten die Prozess- und Maschinenfähigkeit. Nur wenn diese gewährleistet ist, wird mit einer Projektumsetzung begonnen.

Warenabnahme / Inspektionen

Kontinuierliche Inspektionen während der Produktion und vor Versand der Ware (Warenabnahme) sind ein wichtiger Bestandteil einer effektiven Lieferantenüberwachung. Gerade zu Beginn einer Partnerschaft empiehlt sourceit eine strenge und detaillierte Kontrolle neuer Lieferanten. Der erste Schritt ist hierbei die Abstimmung der Prüfkriterien zwischen den sourceit-Experten, dem Kunden und dem Lieferanten. Als Grundlage dient, wenn mit dem Kunden nichts anderes vereinbart wurde, die Prüfung nach DIN ISO 2859 (AQL). Mit Hilfe der regelmäßigen Warenprüfungen können etwaige Fehler möglichst frühzeitig erkannt und schnellstmöglich Maßnahmen ergriffen werden.

SQM Victor Yang

Victor Yang

10 Jahre Erfahrung im Bereich Qualitätswesen & Produktionstechnik der Automobil-Industrie, u.a. bei FICOSA - Studium der mechanischen Verfahrenstechnik in Nantong, China - zertifizierter ISO9001:2000-Auditor - derzeit Zertifizierung als Lead Auditor der RABQSA für ISO9001:2008